Christoph Trebesch, Assistant Professor, Department of Economics, University of Munich, and CEPR

200 Years of Sovereign Haircuts

CFS Lecture Event (jointly organized by the Center for Financial Studies at Goethe University, and the Institut für Bank- und Finanzgeschichte e.V., 4 October 2016

ADRESSE

IBF – Institut für Bank- und Finanzgeschichte Eschersheimer Landstraße 121-123 D-60322 Frankfurt am Main

KONTAKT

Tel.: +49 (0)69/ 6 31 41 67 Fax: +49 (0)69/ 6 31 11 34 E-Mail: info@ibf-frankfurt.de Geschäftsführung: Hanna Floto-Degener Redaktion und Bibliothek: Frank Dreisch
© 2016 Institut für Bank- und Finanzgeschichte e.V.,  Frankfurt am Main

VERANSTALTUNGEN

WEITERE KONFERENZEN, VORTRAGSVERANSTALTUNGEN UND WORKSHOPS DES IBF 2012-2017

Der Finanzplatz Köln in Geschichte und Gegenwart. Bankenstandort im Wandel

Vortragsveranstaltung mit Podiumsdiskussion (gemeinsam mit der Stiftung Rheinisch-Westfälisches Wirtschaftsarchiv zu Köln (RWWA) und dem Kölnischen Geschichtsverein e.V.) am 15. Februar 2016 in der IHK Köln
Programm 14.30 Uhr Begrüßung Dr. Ulrich S. Soénius, Direktor und Vorstand der Stiftung Rheinisch-Westfälisches Wirtschaftsarchiv zu Köln Prof. Dr. Bernd Rudolph, Vorsitzender des Vorstands, Institut für bankhistorische Forschung e.V., Frankfurt am Main Vorträge 14.45 Uhr Kölns Bedeutung für die Industriefinanzierung an Rhein und Ruhr bis zum Zweiten Weltkrieg Prof. Dr. Dieter Ziegler, Ruhr-Universität Bochum 15.15 Uhr Die Kreditgenossenschaften und ihre Organisation im Kölner Raum Prof. Timothy Guinnane PhD, Yale University, New Haven / Dr. Frauke Schlütz, Rösrath/Stuttgart 15.45 Uhr Von der wohltätigen Anstalt zum Kreditinstitut – Die Sparkassen am Finanzplatz Köln bis 1945 Dr. Thorsten Wehber, Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn 16.15 Uhr Kaffeepause 16.45 Uhr Umbrüche und Kontinuitäten am Finanzplatz Köln nach dem Zweiten Weltkrieg Dr. Harald Wixforth, Universität Bremen 17.15 Uhr Rahmenbedingungen und Zukunftsperspektiven für regionale Finanzdienstleister Prof. Dr. Thomas Hartmann-Wendels, Universität zu Köln 17.45 Uhr Podiumsdiskussion: Die Zukunft des Finanzplatzes Köln im digitalen Zeitalter Artur Grzesiek, Vorsitzender des Vorstands, Sparkasse KölnBonn, Köln Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor, Institut der deutschen Wirtschaft, Köln Dr. Klaus Schraudner, Vorsitzender des Vorstands, Pax-Bank eG, Köln Matthias Wesseling, Niederlassungsleiter, Bethmann Bank AG, Köln 18.45 Uhr Ausklang
Programm 10:30 Welcome Prof. Dr. Raimond Maurer, Dean, Faculty of Economics and Business Administration, Goethe University Frankfurt Michael Klaus, Metzler Bank 10:40 Keynote Speech Historical Perspectives on Financial Systems and Capital Mobilization Prof. Caroline Fohlin, Ph.D., Emory University 11:30 The Great Leveraging Prof. Dr. Moritz Schularick, University of Bonn 12:15 Lunch Break 13:15 Information and Market Quality Prof. Thomas Gehrig, Ph.D., University of Vienna 14:00   Market-Based Banking and Financial System Change Prof. Iain Hardie, Ph.D., University of Edinburgh 14:45 Coffee Break 15:00 Panel Discussion Prof. Caroline Fohlin, Ph.D. Prof. Thomas Gehrig, Ph.D. Prof. Iain Hardie, Ph.D. 16:30 Closing Remarks Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard H. Schmidt, Goethe University Frankfurt 17:00 Reception

Comparative Financial Systems – Historical Perspectives

Organized by Goethe University Frankfurt jointly with the Institut für Bank- und Finanzgeschichte e.V. and the Research Center SAFE in the context of the Endowed Chair of Financial History at Goethe University Frankfurt, 17 June 2016